Ziel ist eine stärkere Vernetzung und eine projektorientierte interdisziplinäre Zusammenarbeit der kulturschaffenden Frauen in Frankfurt. Das Zielpublikum sind engagierte Frauen aus dem Kulturbereich.

Langfristig soll der Frankfurter Kranz Anlaufstelle und Informationspool für kulturschaffende Frauen werden und eigene Projekte initiieren. Er soll als Forum für Input und Anregungen dienen, sowie mit Professionalisierungs- und Weiterbildungsangeboten die Kompetenzen kulturschaffender Frauen stärken.

Der Frankfurter Kranz wird unterstützt vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt und dem »raum für kultur« der Dresdner Bank.
www.frankfurter-kranz.de